Tsunami · Sri Lanka · Schwimmkurse · Hilfsprojekte · Schicksal Tsunami  

Manuel e.V.
Helga Bertele
Hohenstaufenstr. 11

73734 Esslingen


Telefon: 0711- 3888895
Telefax: 0171-4187284
E-Mail: helga.bertele@manuel-ev.com

Test
 

(zur Startseite | Originalseite)

Spenden

Dankeschön und ein herzliches Vergelt`s Gott an alle Spender und Helfer

 

Zunächst möchte ich mich bei all denjenigen Menschen bedanken, die sich mit unserer Familie in Sri Lanka so verbunden fühlen und nicht lange gezögert haben, sogar ganz spontan und unbürokratisch Geld zu spenden, noch bevor unser Verein ins Leben gerufen wurde.

Diejenigen Menschen, die ausdrücklich unserer Familie in Sri Lanka helfen wollten, sage ich in deren Namen meinen herzlichen Dank. Leider wurde das komplette Wohnhaus und das Restaurant zerstört. Dank Ihrer Hilfe, konnte wieder ein neues Zuhause sowie Restaurant erstellt werden.

Ein ganz besonderer Dank gilt meiner Verwandtschaft, Freunden und Nachbarn, meinen PFISTERER-Arbeitskollegen in Winterbach und Gussenstadt, sowie den Menschen aus meiner Heimatgemeinde Sulzberg, welche die Zeitungsartikel in der AZ gelesen haben, und sofort mit mir Kontakt aufgenommen haben. Ihre Anteilnahme hat mich sehr gerührt. Hierbei habe ich festgestellt:
„In der Not, lernt man die WAHREN Freunde kennen.“

Besonders beeindruckt haben mich diejenigen Menschen die mich bisher nicht kannten, die mich angerufen oder angemailt haben um mitzuhelfen. Hierbei ist so manche neue, wertvolle Freundschaft entstanden. An Euch mein ganz besonderer Dank!

Auch viele langjährige Freunde (aus Kemptener Jugend-Zeiten) sowie Schulfreunde (Volksschule Sulzberg, Maria-Ward-Realschule Kempten, Studienkollegen der FH Kempten), haben mich teilweise ganz überraschend angerufen, um in der ersten Not unter die Arme greifen zu können. Alle diese Menschen haben bereits dazu beigetragen, dass wir eine erste Hilfe auf den Weg bringen konnten. Die meisten von Ihnen haben selbst Kinder, und können sich vorstellen, wie weh es tut, sein eigenes Kind so tragisch verlieren zu müssen.

Für alle Spenden, die bei uns nach der Vereinseintragung, und auf unser Vereinskonto überwiesen wurden, dürfen wir eine Spendenquittung ausstellen.

Hierfür bitte auf der Überweisung Ihre Anschrift angeben, damit wir Ihnen die Quittung auch zustellen können.

Unser offizielles Spendenkonto lautet:


MANUEL e.V., Kreissparkasse Esslingen
BLZ 611 500 20 – Konto 100 151 464

IBAN DE 92 61150020 0 100 151 464
BIC    ESSLDE66XXX

 

Die ersten privaten Spenden wurden dazu verwendet

ein Haus zu bauen, wo drei Familien Platz finden werden, die durch die Flutkatastrophe obdachlos geworden sind. Hier können künftig auch Helfer einquartiert werden, die als Handwerker beim Wiederaufbau mithelfen, die Aus- und Weiterbildung von Kindern, Jugendlichen und Frauen unterstützen, sowie als Schwimmlehrer die Schwimmkurse betreuen.

Unser Verein MANUEL e.V. ist gegründet, und hat sich zum Ziel gesetzt, hilfsbedürftige Menschen durch entsprechende Projekte zu unterstützen, damit die Menschen wieder einen Neuanfang manchen können.
Insbesondere in Zeiten eines unsicheren Tourismus (bedingt durch erneute Tsunami-Warnungen als auch durch die permanente politische Instabilität) sollen die Zukunftsperspektiven auch in anderen, tourismus-unabhängigeren Branchen verbessert werden.

Hierbei steht für uns im Mittelpunkt die Förderung von Ausbildung und Beruf, um dadurch eine stabilere Lebensgrundlage und eine bessere Zukunft für Familien zu schaffen.
 
...Text für Druckansicht...